top of page
Suche

Glühwein de luxe


 

Guter Glühwein kann nicht billig sein. Je besser der Wein, desto besser der Glühwein. Hier ist ein Rezept, mit dem Du Dir und Deinen Lieben oder Gästen grossen Genuss bereiten kannst.



Winterzeit, Glühweinzeit, Enten und Gänsezeit. Für ein Glühwein benutze ich grundsätzlich einen Wein, den ich auch pur trinken würde, zum Beispiel die Cuvée JO. Auf eine Flasche JO Cuvée Rotwein gebe ich:




2 Stangen Zimt die Schale einer Orange die Schale einer viertel Zitrone 4 Sternanis leicht zerbröselt 1/3 Vanillestange, ausgeschabt mit Stiel 5 gemörserte Pimentkörner 12 Nelken Eine kleine Prise Muskat Etwa 70 Gramm brauner Rohrzucker

Das ganze einmal aufkochen lassen und vom Feuer nehmen. Nach 10 bis 20 Minuten wird der fertige, wohlriechende Sud durch ein feines Sieb gegossen und wieder zurück in die Flaschen gefüllt. Er sollte nur zum Gebrauch erwärmt werden und keinesfalls lange warmgehalten werden. Lecker, dicht, verführerisch und mit einer Spur von Schärfe ohne Aufdringlichkeit.

(Rezept von Hans Gerlach)



link zum shop - auf die Flasche klicken






Wenn Du informiert werden willst, wenn neue Rezepte veröffentlicht werden, kannst du dich hier eintragen (und jederzeit wieder austragen)


Ausserdem freuen wir uns immer über deinen Kommentar, welche Erfahrungen du gemacht hast oder welche Anregungen du mitteilen möchtest. Gleich hier unterhalb kannst du kommentieren.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page